Privacy Policy

Dies ist Version 2.0 der Winzon Group LTD-Datenschutzrichtlinie, zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2021

  1. Abkürzungen & Definitionen
  2. Controller
  3. Gesammelte Daten, Zweck & Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  4. Kategorien von Datenempfängern & Datenübertragung
  5. Aufbewahrungszeitraum für die Daten
  6. Cookie-Richtlinie
  7. Ihre Rechte
    1. Richtig of Access
    2. Recht auf Berichtigung
    3. Löschrecht (das „Recht, vergessen zu werden“)
    4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    5. Recht auf Datenportabilität
    6. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    7. Lodge eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
  1. Abkürzungen und Definitionen

    AML

    Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung gemäß Definition in der

      . AML-Richtlinie und der FATF-Empfehlungen.

    DPO

    Datenschutzbeauftragter.

    EWR

    Europäischer Wirtschaftsraum.

    EU

    Europäische Union.

    GDPR

    Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zur Freizügigkeit von solchen Daten und repe Aling-Richtlinie 95/46 / EG ( Allgemeine Datenschutzverordnung ).

    Player

    Endkunde, der an den von WINZON bereitgestellten Diensten teilnimmt oder vorbereitende Schritte unternimmt. Verweise in dieser Richtlinie auf Sie oder Ihre Verweise auf den Player.

    Services

    Nach Bedarf , die Dienste, die WINZON derzeit über die Website und / oder eine beliebige Mobil- oder Tablet-Anwendung anbietet.

    Website

    https: //winzon.com und / oder jede andere Website, die WINZON gehört oder von WINZON betrieben wird.

    WINZON

    Winzon Group Ltd., reg.no. C89900 mit Sitz in MK Business Center 115A, Etage 2, Talstraße, Birkirkara BKR 9022, Malta. Verweise in dieser Richtlinie auf uns, unser, wir oder Unternehmen sind Verweise auf WINZON.

    Andere Abkürzungen und Definitionen (z. B. personenbezogene Daten, Verantwortlicher, Verarbeiter, betroffene Person, Empfänger, Dritte, Einwilligung, Verarbeitung usw.), die in dieser Richtlinie verwendet werden, haben dieselbe Bedeutung wie sie in der DSGVO definiert.

    WINZON ist das GDPR-Subjekt - im Kontext dieser Richtlinie kann WINZON auch als Controller bezeichnet werden.

    WINZON verarbeitet personenbezogene Daten der Spieler als betroffene Personen - im Rahmen dieser Richtlinie haben die betroffene Person und der Spieler die gleiche Bedeutung, und nach einem Begriff Daten ist dies der Fall übernahm die persönlichen Daten der Spieler, die von WINZON verarbeitet werden.

  2. Controller

    WINZON ist der Controller der Spieler Persönliche Daten, und der Spieler kann WINZON und den Datenschutzbeauftragten unter Compliance@winzon.com oder per E-Mail unter

    kontaktieren # Winzon Group LTD MK Business Center 115A, Etage 2, Talstraße, Birkirkara BKR 9022, Malta

  3. Gesammelte Daten , Zweck & Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

    Hiermit erkennen Sie an und akzeptieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und anderweitig verwenden müssen, um Ermöglichen Sie den Zugriff auf und die Nutzung der Website sowie die Teilnahme an Spielen oder Wetten.

    Wir erkennen hiermit an, dass wir bei der Erhebung Ihrer persönlichen Daten, wie in der vorherigen Bestimmung angegeben, an die DSGVO und gebunden sind # Datenschutzgesetz (GAP 586) von Malta. Wir werden Ihre persönlichen Daten schützen und Ihre Privatsphäre gemäß den besten Geschäftspraktiken und den geltenden Gesetzen respektieren.

    Wir werden Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen die Teilnahme an den Spielen und Wetten zu ermöglichen und um Operationen durchzuführen, die für Ihre Teilnahme an den Spielen oder Wetten relevant sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um Sie über Änderungen, neue Dienste und Werbeaktionen zu informieren, die wir für Sie interessant halten. Wenn Sie solche Direktmarketingdaten nicht erhalten möchten, können Sie diesen Service abbestellen. Melden Sie sich in Ihrem WINZON-Konto an und bearbeiten Sie das Profil, um sich abzumelden. Wenn Sie sich erneut anmelden und Marketingmaterial erhalten möchten, können Sie sich in Ihr WINZON-Konto einloggen und das Profil bearbeiten oder sich an den Kundendienst wenden.

    Wir können Sie regelmäßig per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise mobiler Kommunikation mit Angeboten und Werbeaktionen anderer WINZON-Unternehmen kontaktieren, die von und unter den Lizenzen von betrieben werden WINZON. Sie stimmen hiermit einem solchen Kontakt zu. Anrufe können aufgezeichnet und zu Schulungszwecken verwendet werden. Solche Anrufe und elektronische Kommunikation werden ein Jahr lang gespeichert und dann aus dem System gelöscht.

    In der folgenden Tabelle sind die Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, der Zweck, für den wir diese Daten verarbeiten, sowie die entsprechende Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung aufgeführt. Es ist wichtig zu wissen, dass dieselben Kategorien personenbezogener Daten für unterschiedliche Zwecke und daher auf der Grundlage verschiedener rechtlicher Gründe gleichzeitig verarbeitet werden können, abhängig vom Verwendungszweck

    Verarbeitete Daten

    Verarbeitungszweck

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

    Identitäts- und Altersüberprüfungsdaten - Name, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Ausweis- / Passdaten (Kopie von Ausweis / Reisepass)

    Überprüfung von Alter, Identität und Kontaktdaten.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Verdächtiges Verhalten feststellen und untersuchen, um unser Unternehmen vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Erkennung und Vorbeugung Betrug).

    Kontaktdaten - Name, Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift, inkl. Adressnachweis (Kopie der Stromrechnung, des Bankreferenzschreibens usw.)

    Zur Erfüllung der Berichtspflichten von WINZON an Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Verdächtiges Verhalten feststellen und untersuchen, um das Geschäft von WINZON vor Risiken zu schützen und Betrug

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Überwachung und Bewertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Vergleich solcher Informationen zur Genauigkeit und Überprüfung mit Dritte.

    Berechtigtes Interesse (Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der bereitgestellten Informationen).

    Zum Einrichten eines Kontos auf dem WINZON-System und zum Registrieren eines Spielers als neuer Benutzer.

    Vertraglich erforderlich y.

    Zum Verwalten von WINZONs und des laufenden Spielers Beziehung und bieten einem Spieler Kundenbetreuung.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Statistische Analyse durchführen, um die aktuellen Dienste / Spiele von WINZON zu verbessern und zu aktualisieren und zu entwickeln aktualisierte oder neue Spiele.

    Berechtigtes Interesse (Serviceberichte & Geschäftsentwicklung.

    Damit ein Spieler an einem potenziellen Treueprogramm auf der Website teilnehmen kann.

    Berechtigtes Interesse (Zwecke des Treueprogramms).

    Zum Abonnieren eines Newsletters, von Kampagnen und / oder zum Hinzufügen zu einer Mailingliste.

    Zustimmung des Spielers.

    Überwachung und Bewertung des Spielverhaltens / der Spielgewohnheiten und -aktivitäten eines Spielers für den persönlichen Gebrauch Angebote, Boni und Benutzeroberfläche.

    Zustimmung des Spielers.

    Zum Präsentieren von Angeboten, Werbeaktionen und neuen Diensten / Spielen eines Spielers.

    Zustimmung des Spielers.

    Zur Teilnahme an Online-Umfragen oder Umfragen.

    Zustimmung des Spielers.

    Registrierung Daten - Benutzername, Passwort, Geburtsdatum, Wohnsitzland, Geschlecht

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Führen Sie während der Kundenbeziehung KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung von Identität, Alter, Adresse und wenn Sie eine politisch exponierte Person sind) und andere Untersuchungen durch.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Zur Erfüllung unserer Meldepflichten gegenüber Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden.

    Zustimmung des Spielers.

    Um verdächtiges Verhalten in der richtigen Reihenfolge festzustellen und zu untersuchen um unser Geschäft vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Verhinderung von Betrug).

    Zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Berechtigtes Interesse (Sicherstellen, dass WINZON eine genaue Aufzeichnung des WINZON-Systems führt).

    Überwachung und Auswertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Vergleich von su ch Informationen zur Richtigkeit und Überprüfung durch Dritte.

    Berechtigtes Interesse (Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen bereitgestellt).

    Zur Durchführung statistischer Analysen in um die aktuellen Dienste / Spiele von WINZON zu verbessern und zu aktualisieren und aktualisierte oder neue Spiele zu entwickeln.

    Berechtigtes Interesse (Dienstberichte & Geschäftsentwicklung).

    Um es Ihnen zu ermöglichen um an einem potenziellen Treueprogramm auf unserer Website teilzunehmen.

    Berechtigtes Interesse (Zwecke des Treueprogramms)

    Um einen Newsletter, Kampagnen und / oder zu abonnieren zu einer Mailingliste hinzugefügt werden.

    Zustimmung des Spielers.

    Überwachung und Bewertung Ihres Spielverhaltens / Ihrer Gewohnheiten und Aktivitäten für personalisierte Angebote, Boni und Benutzer-Int erface.

    Zustimmung des Spielers.

    Um Ihnen Angebote, Werbeaktionen und neue Dienste / Spiele zu präsentieren.

    Zustimmung des Spielers.

    Zur Teilnahme an Online-Umfragen oder Umfragen.

    Zustimmung des Spielers.

    Finanzdaten - Bank- / Zahlungsdienstleister Details, Kreditkartendetails (letzte 4 Ziffern der Kreditkarte), Transaktionsinformationen (Transaktionsverlauf, Transaktionsversuchsverlauf), Quelle des Geldes / Vermögens (Kopie der Bankmitteilung, Kontoauszug usw.)

    Um zu überprüfen, ob die Transaktion nicht betrügerisch ist, und relevante Gegenprüfungen durchzuführen, um Rückbuchungen zu vermeiden.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Führen Sie während der Kundenbeziehung KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung der Identität, des Alters, der Adresse und ob ein Spieler eine politisch exponierte Person ist / ist) und andere Untersuchungen durch.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um die Verpflichtungen von WINZON zur Meldung an Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Zu etablieren und verdächtiges Verhalten untersuchen, um das Geschäft von WINZON vor Risiken und Betrug zu schützen.

    Berechtigtes Interesse (Aufdeckung und Betrugsprävention).

    Überwachung und Bewertung von Transaktionen und Wetten, Kontrolle und Vergleich solcher Informationen zur Richtigkeit und Überprüfung mit Dritten.

    Berechtigtes Interesse ( Gewährleistung der Richtigkeit und Rechtsnatur der inf Information bereitgestellt).

    Zur Durchführung statistischer Analysen um die aktuellen Dienste / Spiele von WINZON zu verbessern und zu aktualisieren und aktualisierte oder neue Spiele zu entwickeln.

    Berechtigtes Interesse (Dienst Berichte & Geschäftsentwicklung).

    Zuzulassen Sie können an einem potenziellen Treueprogramm auf unserer Website teilnehmen.

    Berechtigtes Interesse (Zwecke des Treueprogramms).

    Zum Ausführen und Verwalten von Zahlungstransaktionen.

    Vertragliche Notwendigkeit.

    Verantwortliche Spieldaten - Name, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Wohnsitzland, Transaktionsinformationen (Transaktion) Verlauf, Verlauf des Transaktionsversuchs), Selbstausschlussstatus.

    Einhaltung von WINZONs Responsible Gaming und / oder Self -exclus Verpflichtungen.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Für Marketingzwecke erforderliche Daten - Name, Nachname, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Nachweis von Opt-In-Zustimmung (falls erforderlich), Nachweis von Einwänden gegen Marketing, Website-Daten und Online-Kennungen (wie IP-Adresse und andere Informationen, die vom Browser des Spielers generiert werden

    Um Ihnen Marketingmaterial zur Verfügung zu stellen, das Sie von uns angefordert haben oder das wir anderweitig senden dürfen.

    Zustimmung des Spielers (falls erforderlich) ODER berechtigtes Interesse (für Marketingzwecke, bei denen WINZON keine Zustimmung des Spielers benötigt und um die Dienste von WINZON zu verbessern).

    Um Ihre Kundenerfahrung zu personalisieren.

    Zustimmung des Spielers (falls erforderlich) ODER berechtigtes Interesse (für Marketingzwecke, wenn WINZON kein P benötigt Zustimmung der Schicht und zur Verbesserung der Dienste von WINZON).

    Online-Aktivitätsdaten - Verkehrsdaten, Geostandortdaten, Weblogs und Kommunikationsdaten

    Zum Erkennen und Verhindern von Betrug .

    Berechtigtes Interesse (Betrug erkennen und verhindern).

    Um die Verpflichtungen von WINZON zur Berichterstattung an Aufsichtsbehörden / Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    AML- und Due-Diligence-Zwecke. Führen Sie während der Kundenbeziehung KYC-Untersuchungen (z. B. Überprüfung von Identität, Alter, Adresse und wenn Sie eine politisch exponierte Person sind) und andere Untersuchungen durch.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

    Um sicherzustellen, dass unsere Dienste nur für Gebiete bereitgestellt werden, für die wir eine Lizenz haben.

    Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung.

  4. Kategorien von Datenempfängern und Datenübertragung

    Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine solche Offenlegung ist für die erforderlich Bearbeitung Ihrer Anfragen in Bezug auf Ihre Teilnahme an den Spielen oder Wetten; oder es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben; oder es sei denn, wir müssen dies tun, um die Verpflichtungen zur Betrugsbekämpfung und Geldwäsche, denen wir unterliegen, verantwortungsvoll zu erfüllen.

    Da die Geschäftspartner oder Lieferanten oder Dienstleister von WINZON möglicherweise für bestimmte Teile der Gesamtfunktion oder des Betriebs der Website und des Produktangebots verantwortlich sind, werden ihnen möglicherweise personenbezogene Daten mitgeteilt. Mitarbeiter von WINZON, im spezifischen Kundensupport, im Zahlungsteam und in anderen Mitarbeitern, haben ebenfalls Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, um ihre Aufgaben zu erfüllen und Ihnen Unterstützung und Service zu bieten.

    Um Ihnen einen effizienten Service zu bieten, können wir und / oder unsere Service Provider Ihre persönlichen Daten von einem Land in ein anderes weltweit übertragen. Wenn wir Daten außerhalb / innerhalb des EWR / der EU übertragen, halten wir uns an die vom EU-Recht vorgeschriebenen Übertragungsprotokolle. Ihre personenbezogenen Daten werden nur außerhalb des EWR / der EU oder eines anderen Nicht-EWR / EU-Landes übertragen, das nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bietet (auch als bezeichnet). “ Länder auf der weißen Liste ” ) unter folgenden Umständen: wenn Sie uns ausdrücklich zugestimmt haben, dies zu tun; wenn es notwendig ist, einen zwischen Ihnen und WINZON geschlossenen Vertrag zu begründen oder auszuführen; oder um allen gesetzlichen Verpflichtungen oder Pflichten zu entsprechen. Für den Fall, dass personenbezogene Daten außerhalb des EWR / der EU, innerhalb der WINZON-Gruppe oder an einen der WINZON-Geschäftspartner übertragen werden, stellen wir sicher, dass alle angemessenen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um sicherzustellen, dass der gleiche Schutz gewährt und die gleichen Standards angewendet werden wie es innerhalb des EWR / der EU wäre. Sie haben das Recht, eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen zu erhalten, indem Sie sich an uns wenden.

  5. Aufbewahrungszeitraum für die Daten

    Beliebig Personenbezogene Daten, die wir aufbewahren, werden bestmöglich geschützt und nur für Zwecke verwendet, die mit den geltenden Datenschutzgesetzen sowie anderen geltenden Gesetzen vereinbar sind.

    WINZON speichert Ihre persönlichen Daten nur so lange wie nötig (unter Berücksichtigung des Zwecks, für den sie ursprünglich erhalten wurden). Die Kriterien, anhand derer wir bestimmen, was „notwendig“ ist, hängen von den jeweiligen personenbezogenen Daten und der spezifischen Beziehung ab, die wir zu Ihnen haben (einschließlich ihrer Dauer). Im Allgemeinen besteht unsere übliche Praxis darin, festzustellen, ob es bestimmte EU- und / oder maltesische Gesetze gibt (z. B. Steuer- oder Geldwäsche- oder Glücksspielgesetze), die es uns erlauben oder sogar verpflichten, bestimmte personenbezogene Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren (in diesem Fall werden wir die personenbezogenen Daten für den in einem solchen Gesetz angegebenen Höchstzeitraum aufbewahren). Beispielsweise müssen alle Daten, die als "Buchhaltungsunterlagen" angesehen werden können, zehn Jahre lang aufbewahrt werden. Alle Daten, die als "AML-Aufzeichnungen" angesehen werden können, müssen fünf Jahre lang aufbewahrt werden, beginnend mit dem Datum, an dem die Geschäftsbeziehung zwischen du und wir enden.

    Bei der Verarbeitung Ihres Wettkontos und der damit verbundenen Transaktionen greifen wir möglicherweise auf Ratingagenturen, Betrugserkennungsagenturen und Geldwäschebekämpfungsagenturen zurück. Diese Agenturen können Ihre Daten aufzeichnen. Sie stimmen hiermit solchen Offenlegungen und der Führung solcher Aufzeichnungen durch Dritte zu.

  6. Cookie-Richtlinie

    Um Ihren Besuch zu machen Um die Websites benutzerfreundlicher zu gestalten, um Besuche auf der Website zu verfolgen und den Service zu verbessern, sammeln wir eine kleine Information, die von Ihrem Browser gesendet wird und als "Cookie" bezeichnet wird. Wenn Sie möchten, können Sie die Sammlung von Cookies deaktivieren (Informationen hierzu finden Sie in den Anweisungen Ihres Browsers). Sie müssen jedoch beachten, dass das Deaktivieren von Cookies Ihre Nutzung der Website einschränken kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

  7. Ihre Rechte

    WINZON verpflichtet sich, Sie zu unterstützen Der bestmögliche Weg, wenn Sie sich dafür entscheiden, eines Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten auszuüben. In bestimmten Fällen müssen wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrer Anfrage nach Ausübung eines relevanten Rechts nachkommen können.

    1. Zugriffsrecht
    2. Sie haben das Recht, uns zu fragen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. In diesem Fall haben Sie das Recht, auf diese personenbezogenen Daten sowie auf die folgenden Informationen zuzugreifen:

      • Welche persönlichen Daten haben wir,
      • Warum wir sie verarbeiten,
      • Wem wir sie offenlegen,
      • Wie lange wollen wir sie behalten (wo möglich),
      • Ob wir sie ins Ausland transferieren und welche Schutzmaßnahmen wir ergreifen, um sie zu schützen,
      • Was sind Ihre Rechte,
      • Wie Sie können Beschwerde einreichen,
      • Woher wir Ihre persönlichen Daten haben und
      • Ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung durchgeführt haben (einschließlich Profilerstellung) sowie zugehörige Informationen.
    3. Recht auf Berichtigung
    4. Sie haben das Recht, uns um ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten zu bitten korrigiert und / oder abgeschlossen.

    5. Löschrecht (das „Recht, vergessen zu werden“)
    6. Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen, und wir werden dies unverzüglich tun, jedoch nur dort, wo:

      • Die persönlichen Daten Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich; oder
      • Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (in den Fällen, in denen wir auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten) und wir haben keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. oder
      • Sie müssen Ihr Widerspruchsrecht erfolgreich ausgeübt haben (wie unten erläutert); oder
      • Ihre persönlichen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet; oder
      • Es besteht eine rechtliche Verpflichtung, der wir unterliegen; oder
      • Besondere Umstände bestehen im Zusammenhang mit bestimmten Kinderrechten.

      In jedem Fall Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, Ihrer Löschanforderung nachzukommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um einer uns auferlegten gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen.

    7. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    8. Sie haben die Recht, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. Sie können dieses Recht jedoch nur ausüben, wenn:

      • Die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten wird bestritten (siehe das Recht auf Datenkorrektur oben). für einen Zeitraum, in dem wir die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen können; oder
      • Die Verarbeitung ist rechtswidrig und Sie lehnen die Löschung Ihrer persönlichen Daten ab. oder
      • Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, sondern Sie benötigen die personenbezogenen Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. oder
      • Sie haben von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht und die Überprüfung unserer berechtigten Gründe zur Aufhebung Ihres Widerspruchs steht noch aus.

      Sollten Sie dieses Recht erfolgreich ausüben, sind wir nur in der Lage, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten:

      • Wo wir Ihre haben Zustimmung; oder
      • Zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; oder
      • Zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder
      • Aus Gründen des wichtigen öffentlichen Interesses.
    9. Recht auf Datenübertragbarkeit
    10. Sie haben das Recht, uns zu bitten, Ihnen Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, die Sie uns zuvor zur Verfügung gestellt hätten. Wir werden Ihnen solche Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen oder (sofern technisch machbar) die Daten direkt an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen senden lassen, sofern dies die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt.

      Sie dürfen dieses Recht nur ausüben, wenn:

      • Die Verarbeitung basiert auf Ihrer Zustimmung oder bei der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen; und
      • Die Verarbeitung erfolgt automatisiert.
    11. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
    12. In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage eines der folgenden Zwecke verarbeiten:

      • Die Verarbeitung ist für die Ausführung einer ausgeführten Aufgabe erforderlich im öffentlichen Interesse; oder
      • Wenn eine Verarbeitung zum Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich ist.

      Die Verarbeitung wird nur eingestellt, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche keine zwingenden und legitimen Gründe angegeben hat, die die von Ihnen in einem solchen Antrag erhobenen Einwände überwiegen und die Fortsetzung der Verarbeitung erfordern.

      Wenn Ihre Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu widersprechen.

      In allen anderen Fällen außer den oben aufgeführten besteht dieses allgemeine Widerspruchsrecht nicht in

    13. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen
    14. Gemäß Artikel 77 der DSGVO haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei a einzureichen Aufsichtsbehörde, insbesondere im EU-Land Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, Arbeitsortes oder Ortes eines mutmaßlichen Verstoßes. Eine Liste der Datenschutzbehörden in den jeweiligen EU-Staaten finden Sie hier: https: //edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en .